Annika, 13: Mir geht es wegen der Schule psychisch schlecht. Es ist zu viel Stress für mich, jede Woche … Sophie, 14: Das Schulsystem! -individueller -Rücksicht a schüchterne Leute -Rücksicht a Schwächen -Förderung … Friedrich, 14: Die Jugend und Kinder sollten eine Art von wählen beckommen aber vielleicht mehr im schulischen … Sophie, 14: Das Schulsystem!Es bringt uns nichts den Satz des Phytagoras zu können wenn wir im später Steuern … Hans joachim, 16: Ein besseres Schulsystem Noe, 14: Das Jugendliche ab 16 schon Wählen dürfen das sie nich das gefühlt bekommen ignoriert zu sein. Lina, 15: Das Schulsystem. Vorallem der Sportunterricht. Katharina, 12: Weniger Druck, in manchen Fächern keine Noten, mehr Mitentscheidungsmöglichkeiten, mehr Klimaschutz … Marie, 19: Wahl Altersobergrenze M.L, 23: Anpassung des Schulsystems, Sicherheit unseres Landes und Hilfe für Menschen mit schlechter … -anonym, 16: Platz reicht nicht Ich wünsche mir eine effizientere Schulzeit: mehr über Psychologie, Wirtschaft, … FINN, 14: Gesetze,Bildungssystem,Wirtschaft,Klima,Gesundheitsystem,Eltern Unterstützung,viele mehr Kontrolle … Emily, 13: Das Kinder nicht zu dem gezwungen werden, was sie nicht möchten, z.B. Schule. Klar, man braucht … Kai, 21: was klar ist es muss was getan werden in sachen klima weil wenn wir nix machen und es uns sehr egal … Ado, 13: In Stuttgart soll mehrere Fahrrad Wege geben damit mehr Schüler mit Fahrrad zur Schule kann Noah, 14: Schuluniformen für Jungs und Mädchen wäre cool. Aber vielleicht bin ich da der einzige der sowas … Lukas, 21: Es sollte eine kulturelle Entwicklung geben, welche die Rolle der Frau als Mutter wertschätzt. … Tim, 22: Das Jugendliche sich mehr in der Politik beteiligen dürfen und können. Julie, 10: Due Noten in manchen Fächern sollten abgeschafft werden! Beispiels weise: Musik,Kunst,Sport. … Walerij, 14: Es sollten öfter Umfragen oä gemacht werden und generell die Meinung der jungen menschen mehr …

Oh Kanada

Seit 2016 ist Kanada in Sachen Jugendbeteiligung ganz vorne mit dabei: Der Premierminister wird nämlich von Jugendlichen beraten. Diese Initiative ermöglicht es jungen Menschen, ihre Perspektiven und Ideen direkt in die politische Entscheidungs-findung einzubringen.

Quelle: canada.ca